Berlin_Shopping_Ritter_Sport_1627Ritter Sport
Buchhandlungen
Berlin Story
Buchhandlung mit unschlagbarer Vielfalt an Büchern über Berlin, auch Berlin-Spiele, Accessoires, T-Shirts und „DDR“-Souvenirs, kompetente Beratung (auch auf Englisch).
›› Mitte, Mittelstr. 43, Tel. 20 45 38 42, www.berlinstory.de

Bücherbogen
Spezialbuchhandlung mit Literatur zu den Themen Architektur, Kunst, Design, Foto und Film.
›› Charlottenburg, Stadtbahnbogen 593, Tel. 31 86 95 11
›› Tiergarten, Neue Nationalgalerie, Potsdamer Str. 50, Tel. 2 61 10 90
›› Charlottenburg, Stülerbau, Schlossstr. 1, Tel. 32 69 58 14
›› www.buecherbogen.com

Dussmann das Kulturkaufhaus  
Bekanntes Medienkaufhaus auf fünf Etagen mit CDs, DVDs, Videos, Software, feinen Papieren und Noten sowies Büchern – darunter die größte Abteilung englischsprachiger Bücher Berlins. Außerdem Internet-Terminals, internationaler Zeitschriften-Shop, Lese-Brillen- & CD-Player-Ausleihe, viele Lesungen und Konzerte, täglich bis 24 Uhr geöffnet.
›› Mitte, Friedrichstr. 90, Tel. 20 25 11 11, www.kulturkaufhaus.de

Grober Unfug  
Internationaler Comicladen & Comic-Galerie. Hier gibt es Manga-Originalausgaben, Artbooks, originalsprachige Comics aus Japan, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und den USA, außerdem DVDs und japanische Pop-CDs, eine wahre Fundgrube.
›› Kreuzberg, Zossener Str. 33, Tel. 69 40 14 90
›› Mitte, Torstr. 75, Tel. 2 81 73 31
›› www.groberunfug.de

Krimibuchhandlung Miss Marple  
„Mörder gesucht“, heißt es in dem charmanten kleinen Laden, der mit internationalen Krimis und Hörbüchern in englischer, spanischer sowie französischer Sprache gespickt ist. Bei den beliebten Lesungen wird es zudem regelmäßig richtig gru­selig.
›› Charlottenburg, Weimarer Str. 17, Tel. 36 41 27 24, www.krimi-marple.de

›› Zurück

Internationale Bookstores

Another Country
Gemütlicher Second-Hand-Buchladen für englischsprachige Literatur. Bücher können hier käuflich erworben, aber auch geliehen werden. Man zahlt den Buchpreis als Pfand, bekommt ihn aber zurück, wenn man sich entscheidet, das Buch zurückzubringen (minus 1,50 Nutzungsgebühr).
›› Kreuzberg, Riemannstr. 7, Tel. 69 40 11 60, www.anothercountry.de

Kurier der Zarin  

Russische und osteuropäische Literatur. Breit gefächertes Angebot von Romanen über Wörterbücher bis hin zu Lern-Software, Karten und Postern.
›› Prenz­lauer Berg, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4, Tel. 43 73 99 65, www.kurier-der-zarin.de

Storytime Books & Café  

Hier hat man sich voll und ganz der deutsch- und englischsprachigen Kinder- und Jugendliteratur verschrieben. Zusätzlich werden täglich verschiedene Veranstaltungen wie deutsche oder englische Vorlesestunden, Singstunden oder Englischkurse angeboten. Tipp: Man kann hier auch Kindergeburtstage feiern.
›› Friedenau, Schmargendorfer Str. 36/37, Tel. 85 96 70 04, www.storytime-books.com

›› Zurück

Kuriositäten

Ach Berlin
Für alle hoffnungslos Berlin-Verliebten und heimwehgeplagten Exil-Berliner gibt es hier eine ganze Menge zu bestaunen. Wie wäre es zum Beispiel mit Keksausstechern in Form des Brandenburger Tors? Oder lieber das Körperöl „Berlin ick liebe Dir“, dass die Haut mit dem typischen Berliner Lindenduft des Sommers umschmeichelt? Wofür man sich auch entscheidet, alle Produkte repräsentieren die ganz persönliche Note der Hauptstadt.
›› Mitte, Markgrafenstr. 39, Tel. 92 12 68 80, www.achberlin.de

Ampelmann Shops  
Ob rot oder grün – das kleine Ampelmännchen auf T-Shirt, Tasse oder Fußmatte ist längst Kult. Inzwischen gibt es in Berlin vier Shops, in denen die gesamte Ampelmann-Kollektion der Ampelmann GmbH direkt verkauft wird sowie ein spezielles Ampelmann Restaurant.
›› Mitte, Hackesche Höfe, Hof 5, Rosenthaler Str. 40-41, Tel. 44 72 64 38
›› Mitte (im Dom Aquarée), Karl-Liebknecht-Str. 5, Tel. 27 58 32 38
›› Mitte, Markgrafenstr. 37, Tel. 40 03 90 95
›› Tiergarten (Potsdamer Platz Arkaden), Alte Potsdamer Str. 7, Tel. 25 92 56 91
›› www.ampelmann.de

Mondos Arts  
Wer den Laden betritt, reist zurück in die Zeit der deutschen Teilung: Hier gibt es Produkte aus der ehemaligen DDR, darunter Plüschpuppen, Videos, Bücher, DDR-Bier, Spreewaldgurken, Schokolade mit DDR-Geldscheinmotiven, T-Shirts und andere Produkte mit Ampelmännchenaufdruck, eine echte Kultstätte.
›› Friedrichshain, Schreinerstr. 6, Tel. 42 01 07 78, www.mondosarts.de

›› Zurück

Nützliches

C. Adolph Eisenwaren
Über 100 Jahre alter Laden für Eisen- und Haushaltswaren in Originaleinrichtung aus der Gründerzeit. Hier gibt es zu jeder Schraube die passende Mutter und jedes Stück ist einzeln erhältlich.
›› Charlottenburg, Savignyplatz 3, Tel. 3 13 80 44

Frau Tulpe  
Frau Tulpes Laden ist eine wahre Fundgrube für Leute, die gerne selbst zu Nadel, Faden oder Nähmaschine greifen. Neben Praktischem wie Knöpfen, Klettband, Perlen und Pailletten findet man eine große Auswahl an verspielten Stoffen mit klingenden Namen wie Tiger Türkis, Zitromat oder Prinzessinrosa. Wie man die am schönsten verarbeitet, lernt man in einem der zahlreichen Nähkurse. Zusätzlich gibt es viele Accessoires und Geschenkideen wie z.B. Schlafbrillen, Ansteckblumen und Regenschirme.
›› Mitte, Veteranenstr. 19, Tel. 44 32 78 65, www.frautulpe.de

Paul Knopf 
Einzigartiges Knopffachgeschäft mit über 1,5 Millionen Knöpfen aller denkbaren Formen und Farben, vom Anzugknopf bis zum Wes­tenknopf, ein vielfältiges Sortiment an Stand­ardknöpfen, historische Knöpfe vergangener Epochen, eigene Knopfkreationen und allerlei Accessoires.
›› Kreuzberg, Zossener Str. 10, Tel. 6 92 12 12, www.paulknopf.de

›› Zurück

Delikatessen & Wein

Lindner
In dem alteingesessenen Berlinern noch unter dem Namen „Butter Lindner“ bekannten Geschäft kann man sich mit Fassbutter und dänischem Joghurt gleich literweise eindecken. Sehr gefragt sind außerdem die Lindner’sche Rote Grütze, die deftig gefüllten Maultaschen, das hausgemachte Krus­tenbrot uvm. Auf Wunsch werden die Delikatessen auch per Catering- oder Präsentservice geliefert.
›› Über 30 Filialen in Berlin, z.B. in
›› Charlottenburg, Knesebeckstr. 92, Tel. 3 13 53 75
›› Mitte, Rosenthaler Str. 33, Tel. 24 78 15 07
›› Schöneberg, Grunewaldstr. 57, Tel. 7 81 35 72
›› www.lindner-esskultur.de

Knofi
Beim Anblick der vielen, delikaten Schlemmereien wie etwa selbstgemachten vegetarischen Pasten, Oliven, Meeresfrüchtesalaten und frischen Broten läuft einem das Wasser im Munde zusammen, am liebsten möchte man alles probieren. Gott sei Dank kann man das auch und zwar im gleichnamigen Bistro auf der gegenüberliegenden Seite der Bergmannstraße, wo es zudem leckere Kuchen und kleine warme Gerichte gibt.
›› Kreuzberg, Bergmannstr. 98, Tel. 6 94 58 07, www.knofi.de

Marheineke Markthalle  
Nach aufwändigen Umbauarbeiten erstrahlt die Kreuzberger Markthalle seit November 2007 in neuestem Glanz. 53 Händler, Gastronomen und Dienstleister bieten hier frische, regionale Bioprodukte an.
›› Kreuzberg, Marheinekeplatz, www.meine-markthalle.de

Mitte Meer  
Willkommen im Urlaub! Der mediterrane Supermarkt mit inzwischen drei Filialen in Berlin bietet eine gigantische Auswahl an Lebensmitteln, frischem Fisch und Meeresfrüchten, Wein und anderen Köstlichkeiten wie das legendäre Fruchteis aus Alicante, das man bei keinem Einkauf vergessen sollte.
›› Charlottenburg, Kantstr. 42, Tel. 3 15 17 26
›› Mitte, Invalidenstr. 50/51, Tel. 3 98 01 63
›› Prenzlauer Berg, Gotlandstr. 6-10, Tel. 44 67 49 90
›› www.mittemeer.de

Paasburg’s Wein Aus Leidenschaft  
Ein Paradies für Weinliebhaber: Auf 350 qm Ladenfläche lagern hier über 600 erstklassige Weine und Edelbrände aus den besten Anbaugebieten Europas und aus Übersee. Für alle, die mehr zum Thema Wein erfahren möchten, werden in regelmäßigen Abständen Wein-Seminare und Verkostungen veranstaltet, die informative und genussvolle Stunden versprechen.
›› Kreuzberg, Fidicinstr. 3, Tel. 61 10 18 38, www.paasburg.de

Weiss Blau  
Bayern ist gar nicht so weit, zumindest in kulinarischer Hinsicht, denn in Boris Priebes originellem Laden kann man sich reichlich mit schmackhaften, bajuwarischen Schmankerln für die Brotzeit „dahoam“ eindecken, beispielsweise mit frischer Weißwurst & süßem Senf, delikaten Obstbränden und natürlich mit süffigem Gers­tensaft.
›› Charlottenburg, Knobelsdorffstr. 37, Tel. 36 41 01 63, www.weiss-blau-berlin.de

›› Zurück

Süßes

Bonbonmacherei
Kindheitserinnerungen, die auf der Zunge zergehen“ versprechen die Bonbonmacher, die die Leckereien nach überlieferten Rezepten in traditioneller Weise herstellen. Dabei kann man sogar zusehen, denn das Herzstück des Ladens ist die Schauküche. Im Angebot sind u.a. Himbeerbonbons, Fenchelstäbchen und die berühmten Berliner Waldmeisterblätter.
›› Mitte, Oranienburger Str. 32 (Heckmannhöfe), Tel. 44 05 52 43, www.bonbonmacherei.de

Kadó – Authentic Flavours  
Entweder man hasst es oder man liebt es: Für alle, die von Lakritz nicht genug bekommen, ist das der richtige Laden. Gut 400 Sorten von natürlich-herb oder streng salmiakig bis süß-mild oder kräftig salzig. Für die Lakritz-verweigernde Begleitung gibt es außerdem Karamel- und Pfefferminzbonbons sowie viele andere Süßigkeiten.
›› Kreuzberg, Graefestr. 20, Tel. 69 04 16 38, www.kado.de

Ritter Sport Bunte Schokowelt  
Hier zeigt sich Berlins Mitte von ihrer Schokoladenseite: Auf 1 000 qm erlebt man die Welt der quadratisch-praktisch-guten Tafeln, lässt sich seine eigene Kreation – z.B. mit Nüssen, Chili oder Pfefferminz – herstellen oder genießt im Restaurant kuriose Köstlichkeiten wie die schwäbischen Schokospätzle.
›› Mitte, Französische Str. 24, Tel. 2 00 95 08 30, www.ritter-sport.de

›› Zurück