Die schönsten Biergärten in und um München

M_Szene_A_Musiker_160Hofbräuhaus München Biergarten

Sobald muntere Vögel ihre Frühlingslieder zwitschern, die Temperaturen steigen, die ersten Knospen sprießen und sich die Starkbierzeit dem Ende zuneigt, wird es endlich wieder Zeit für die Biergartensaison, die in Bayern je nach Wetterlage von April bis Oktober geht. Dann wird unter mächtigen Baumkronen in bierseeliger Gesellschaft und dem ein oder anderen Steckerlfisch oder Hendl die Gemütlichkeit genossen.

Dann sitzen die Menschen auf langen Holzbänken unter ur­alten Kastanien und erhebt einer seinen Maßkrug, so tun es ihm alle anderen am Tisch gleich. Erst wenn alle Gläser zum Anstoßen klirrend zueinandergefunden haben, darf das goldene Nass die ausgetrocknete Kehle hinuntergespült werden. Dieses Ritual wiederholt sich an einem lauen Sommerabend mehrmals in den rund 100 Biergärten in und um München. Dabei macht man so manche nette Biergartenbekanntschaft und führt hochphilosophische Gespräche bis zum letzten Tropfen.

Zu verdanken haben wir diese Biergartenkultur der bayer­ischen Brauordnung von 1539. Diese verbot das Bierbrauen im Sommer wegen Brandgefahr. Um im Hochsommer nicht auf dem Trockenen zu sitzen, lagerten die Brauer das Bier in Kellern, über die sie zur Kühlung schattenspendende Kastanien pflanzten. Das war die Geburtsstunde der Biergärten. Ebenfalls gesetzliche Regelung war es, dass in diesen Gärten nur Getränke verkauft werden durften. So entstand eine weitere, bis heute gültige Kultur: Ein jeder darf seine eigene Brotzeit mit in den Biergarten bringen.

Besonders beliebt für diese Art des Picknicks ist der Hirschgarten, denn in Münchens größtem Biergarten sind garantiert immer ein paar Plätze frei. Auch im zweitgrößten Biergarten Münchens am Chinesischen Turm, mitten im Englischen Garten, findet man immer eine Sitzgelegenheit. Enger wird es da schon im Augustinerkeller am Hauptbahnhof. Die bestechend zentrale Lage des typischsten aller Biergärten lockt an einem sonnigen Tag meist bis zu 5 000 durstige Gemüter an. Außerdem gibt es hier das beliebteste Bier der ganzen Stadt: Augustiner. Viele der Münchner Biergärten sind zudem beliebte Rad-Ausflugsziele entlang der Isar wie beispielsweise die Waldwirtschaft, die Menterschwaige oder der Aumeister am Rande des Englischen Gartens.

Die Münchner Biergärten im Überblick

Augustiner-Keller

viktualienmarkt-mass-muenchen190augustiner-muenchen-190Breznfrau-muenchen-000085

Dieses traditionelle Schmuckstück in der Nähe des Hauptbahnhofs und des Bayerischen Rundfunks gehört zur Brauerei, die Münchens populärstes Bier braut, der Augustinerbrauerei. Schön ist der typische Biergarten, beliebt und stets gut besucht. Seit 1895 hat sich am äußeren Bild nichts mehr verändert und 45 der über 100 uralten Kastanien stehen unter Naturschutz. Unter den vielen Stammtischen wurde einer für besonders Hartgesottene sogar mit Blitzableiter angefertigt, für den Fall, dass ein Sommergewitter die Ruhe der Stammgäste stören sollte.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00- 01.00 Uhr, 5 000 Plätze, Spielplatz
›› Maxvorstadt, Arnulf Str. 52, Tel. 59 43 93, www.augustinerkeller.de


Chinesischer Turm

Muenchen-Chinesischer-Turm2-190Muenchen-Blondine-Biergarten190Muenchen-Chinesischer-Turm190

Der "Chinaturm" liegt im Englischen Garten in der Nähe des Monopteros. Hier tummeln sich Touristen, Einheimische, Geschäftsleute, Familien und Studenten der nahegelegenen Universität. Ein Highlight ist die Blaskapelle, die Mittwoch ab 16.00 Uhr, Samstag ab 13.00 Uhr und Sonntag ab 12.00 Uhr auf dem Turm spielt. Von dort oben werden die zünftigen Melodien weit über den Biergarten bis in die Hörsäle und Bibliotheken der Institute am Englischen Garten getragen. Außerdem findet jährlich an einem Sonntag frühmorgens im Juli der traditionelle Kocherlball statt, auf dem sich zahlreiche Münchner in Kostümen der Jahr­hun­dert­wen­de zum Tanz treffen.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-24.00 Uhr, 7 000 Plätze, Spielplatz, Nostalgiekarussell, W-LAN: e-garten.net
›› Altstadt-Lehel, Englischer Garten 3, Tel. 38 38 73-0, www.chinaturm.de


Hirschgarten

Muenchen-Hirschgarten190hirschgarten-muenchen-190hirschgarten2-muenchen-190

Der größte Biergarten Münchens lockt mit einer Attraktion, der er auch seinen Namen zu verdanken hat: dem Rotwild. Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Tiergarten im Auftrag von Kurfürst Karl Theodor errichtet, da die zuvor dort betriebene Seidenraupen-Zucht zu wenig Ertrag brachte. 1791 wurde das Jägerhaus erbaut, mit dem der Biergartenbetrieb seine Anfänge nahm. Heute schenkt man dort Augustiner Bier an fünf Schänken aus, serviert die üblichen Schmankerl und überträgt auch Fußballspiele. Eine besondere Eigenart dieses Biergartens ist, dass man sich vor dem Einschenken den Krug selbst holt und abwäscht.
Öffnungszeiten: tägl. 11.00-24.00 Uhr, 8 000 Plätze, Spielplatz
›› Neuhausen-Nymphenburg, Hirschgarten 1, Tel. 17 99 91 19, www.hirschgarten.de

›› Seitenanfang

Hofbräuhaus München

HB-service-muenchen-190HB-weisswurst-muenchen-190HB-muenchen-190

Das legendäre Hofbräuhaus in München hat natürlich auch einen kleinen Biergarten zu bieten, in dem man es sich im Sommer gut gehen lassen kann. Für alle, die dem Trubel der Innenstadt entgehen wollen, bietet diese kleine Oase hinter den Mauern des im 16. Jahrhundert vom bayerischen Herzog Wilhelm V. erbauten, historischen Gebäudes wohltuende Zerstreuung und leckeres Essen.
Öffnungszeiten: 9.00-23.30 Uhr, 400 Plätze, kein Spielplatz
›› Altstadt-Lehel, Platzl 9, Tel. 29 01 36-1 00, www.hofbraeuhaus.de


Hofbräukeller

Muenchen-Hofbraeukeller-2-190Muenchen-Hofbraeukeller-3-190Muenchen-Hofbraeukeller-Biergarten-190

Der idyllische Biergarten in Haidhausen ist bei allen Anwohnern beliebt und meist dementsprechend gut besucht. Die jüngeren Gäste weichen deshalb oft – mit der ein oder anderen Maß und Decken bewaffnet – auf die angrenzende Wiese aus. Gern gesehen sind auch die Preissenkungsaktionen. Ursprünglich wurde das Gebäude Ende des 19. Jahrhunderts als Bierkeller erbaut und die hölzernen Arkaden der alten Stallungen sind bis heute erhalten. Dort wo die ehemalige Brauerei stand, befinden sich nun Wohnanlagen.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-23.00 Uhr, 2 100 Plätze, Spielplatz, Cocktailbar
›› Au-Haidhausen, Innere Wiener Str. 19, Tel. 45 99 25-0, www.hofbraeukeller.de


MichaeliGarten

michaeli-garten-muenchen-190Muenchen-Michaeligarten190Muenchen-Michaeligarten-2-190

Dieses schöne Biergarten-Exemplar liegt mitten im Ostpark am See. Wer im Hochsommer im Michaelibad geplanscht hat, kann sich danach hier stärken. Dank der Lage ist die Atmosphäre eher entspannt und so kann man hier prima den Tag ausklingen lassen und dabei den goldenen Sonnenuntergang auf der Wasseroberfläche samt fröhlich sprudelnder Fontäne betrachten. Ausgeschenkt wird hier Löwenbräu und Paulaner.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-23.00 Uhr, 2 400 Plätze, Spielplatz
›› Neuperlach, Feicht Str. 10 (im Ostpark), Tel. 43 55 24-24, www.michaeligarten.de


Paulaner am Nockherberg

Muenchen-Nockherberg-Biergarten190nockherberg-muenchen-000055_190nockherberg-paulaner-brunnen-muenchen190

Der Paulaner Garten auf dem Nockherberg gehört zur Paulaner Brauerei. Der Paulaner-Keller und die darüber liegende Gaststätte fielen 1999 einer bis heute unaufgeklärten Brandstiftung zum Opfer. Nach der nur mühsam zu bändigenden Feuersbrunst wurde alles bis 2003 wieder aufgebaut. Und es hat nicht geschadet, denn immerhin wurde der berühmte Biergarten von den AZ-Lesern schon sechs Mal zum schönsten Biergarten Münchens gewählt. Außerdem findet hier jedes Jahr im März der traditionelle Starkbieranstich statt.
Öffnungszeiten: bedienter Bereich: 10.00-01.00 Uhr, selbstbedienter Bereich: 12.00-24.00 Uhr, 2 500 Plätze, Spielplatz
›› Giesing, Hoch Str. 77, Tel. 45 99 13-0, www.nockherberg.com


Seehaus

Muenchen-Seehaus-Englischer-Garten-2Muenchen-Englischer-Garten-Seehausseehaus-boote-muenchen190

Das Seehaus findet man nördlich des Chinesischen Turms, direkt am Kleinhesseloher See. Hier verkehrt ein eher hippes Publikum und die Preise sind auch entsprechend. Gleich am Biergarten befindet sich ein Bootsverleih, der zu einer kleinen Bootstour über den See einlädt. Dort kann man den grazilen Schwänen Gesellschaft leisten, was man schwimmenderweise allerdings nicht darf. Auch im Winter herrscht hier bei schönem Wetter reger Betrieb und man kann den Schlittschuhläufern zusehen oder sich selbst aufs Eis wagen.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-01.00 Uhr, 2 600 Plätze, Spielplatz,
ganzjährig geöffnet
›› Englischer Garten, Kleinhesselohe 2, Tel. 38 16 13-0
www.kuffler.de/de/muenchen/seehaus/index.php


Viktualienmarkt

Muenchen-Viktualienmarkt-Valentin190Muenchen-Viktualienmarkt190Muenchen-Viktualienmarkt-Maibaum190

Der Biergarten am Viktualienmarkt liegt im Herzen der Landeshauptstadt und in der Nähe vom Marienplatz und der großen Einkaufsmeile Kaufingerstraße. So lässt es sich hier nach ausgiebigem Shoppen oder Feilschen auf dem Markt prima ausruhen. Dank der vielen leckeren Essensstände auf dem Viktualienmarkt hat man ein große Auswahl für sein Biergarten-Picknick.
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.00- 22.00 Uhr, So geschlossen, 1 100 Plätze, kein Spielplatz
›› Altstadt-Lehel, Viktualienmarkt 9, Tel. 29 75 45


Zum Flaucher

zum-flaucher-muenchen2-190zum-flaucher-schild-muenchen190zum-flaucher-muenchen190

Seit 1873 gibt es den schönen Biergarten auf einer Insel inmitten der Isar, dem Flaucher, und deshalb ist er am besten zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Nach einer Radltour durch die saftig grünen Isarauen eignet sich die Einkehr hervorragend zur Rast und Stärkung ohne Straßenlärm. Wer keinen Platz mehr auf den Bänken ergattet, kann sich auf die Flaucherwiese nebenan retten. Außerdem liegt das Sommerbad Maria Einsiedl und der Tierpark Hellabrunn ganz in der Nähe!
Da momentan wegen Umbauarbeiten geschlossen ist, ist es ratsam immer mal wieder auf der Homepage (siehe unten) vorbeizusehen.
Öffnungszeiten: 11.00-22.30 Uhr, 1 700 Plätze, Spielplatz
›› Sendling, Isarauen 8, Tel. 7 23 26 77, www.zum-flaucher.de

›› Seitenanfang

Weitere Biergarten-Adressen auf einen Blick

Muenchen-Aumeister-Englischer-Garten190Aumeister

Dieses beliebte Ausflugsziel liegt am nördlichen Rand des Englischen Gartens. 1810 erbaut, war es damals Dienstsitz des Königlichen Aumeisters. Heute sorgen Spielplatz, Nostalgiekarussell und Zauberer Pepino (nur sonntags) auch bei den kleinen Gästen für gute Unterhaltung.
Öffnungszeiten: Mo-So 10.00-23.00 Uhr, 2 500 Plätze
›› Englischer Garten, Sondermeier Str. 1, Tel. 18 93 14 20, www.aumeister.de


mass-muenchen-190Insel-Mühle

Einer der schönsten Biergärten in der Münchner Umgebung. Idyllisch von der Würm umflossen, mit entenbevölkerter Einbuchtung und Happy Hour im Angebot. Außerdem gehört ein Hotel zur Anlage.
Öffnungszeiten: tägl. 11.00-22.00 Uhr, ca. 800 Plätze, Spielplatz
›› Allach-Untermenzing, Von-Kahr-Str. 87, Tel. 8 10 10, www.inselmuehle-muenchen.de


Trachtenpaar-muenchen190Kugler Alm

Hier wurde 1922 Gerüchten zur Folge aus Bierknappheit die Radlermaß erfunden. Der Biergarten ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Radfahrern und Wanderern. Fahrradaufpumpstation und 400 Radständer inklusive.
Öffnungszeiten: 10.30-22.30 Uhr, 2 400 Plätze, Spielplatz
›› Oberhaching, Linien Str. 93, Tel. 61 39 01 20
www.kugleralm.de


Muenchen-Loewenbraeukeller190Löwenbräukeller

Der Biergarten liegt nah an einer befahrenen Straße am Stiglmaierplatz, ist dafür aber urgemütlich und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-24.00 Uhr, ca. 1 000 Plätze, kein Spielplatz
›› Maxvorstadt, Nymphenburger Str. 7, Tel. 52 00-0, www.loewenbraeu.de



Muenchen-Weissbier190Max Emanuel Brauerei

Der urige Biergarten ist im Univiertel und überträgt auch Fußballspiele. Seit 2000 gibt es einen Tisch (für ca. 20 Pers.) an dem die Gäste aus einer Mini-Bier-Schänke ihre Maß selbst zapfen können. Man sollte dafür allerdings vorher reservieren.
Öffnungszeiten: tägl. 11.00-23.00 Uhr, ca. 750 Plätze
›› Maxvorstadt, Adalbert Str. 33, Tel. 2 71 51 58
www.max-emanuel-brauerei.de
Mass-NITC-190Menterschwaige

Beliebter Ausflugsbiergarten hoch über der Isar, jedoch vergleichsweise teuer. Für die Kleinen gibt es u.a. ein Piraten-Schiff zum Klettern und für die Großen exklusiven Steckerlfisch von der Fischer-Vroni und Nürnberger Bratwurst vom Glöckl am Dom.
Öffnungszeiten: 10.00-22.00 Uhr, ca. 2 000 Plätze, Spielplatz
›› Harlaching, Menterschwaig Str. 4, Tel. 64 07 32, www.menterschwaige.de

›› Seitenanfang

M_Szene_A_Osterwaldgarten190Osterwaldgarten

Eines der letzten echten Altschwabinger Gasthäuser mit kleinem Biergarten, das idyllisch am Rande des Englischen Gartens liegt. Serviert wird gutbürgerliche Küche und der Durst wird mit Spaten, Löwenbräu und Franziskaner gelöscht.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-23.00 Uhr, kein Spielplatz
›› Schwabing-Freimann, Kefer Str. 12, Tel. 38 40 50 40, www.osterwaldgarten.de


Muenchen-Brotzeit-Hofbraukeller190St. Emmeramsmühle

Schöner, klassischer Biergarten, umringt von alten, teils historischen Gemäuern und einer malerischen Umgebung. Der Mühlenbetrieb wurde nach dem Ersten Weltkrieg eingestellt und heute trifft man hier den ein oder anderen Promi an.
Öffnungszeiten: 11.00-01.00 Uhr, 1 200 Plätze, Spielplatz
›› Oberföhring, St. Emmeram 41, Tel. 95 39 71
www.emmeramsmuehle.de


taxisgarten-muenchen190Taxisgarten

Seit 1924 gibt es diesen beschaulichen Biergarten mitten in Neuhausen. Hier trifft man sich gerne nach Veranstaltungen im nahen Olympiastadion.
Öffnungszeiten: 10.00-23.00 Uhr, 1 500 Plätze, Spielplatz
›› Neuhausen-Nymphenburg, Taxis Str. 12, Tel. 15 68 27
www.taxisgarten.de



M_Szene_A_Waldwirtschaft190Waldwirtschaft Großhesselohe

Die "WaWi" liegt im Süden Münchens am Isarhochufer und ist beliebtes Ausflugsziel für Nordlichter und Promis, in der live Jazz-Musik geboten wird.
Öffnungszeiten: 11.00-23.00 Uhr, 2 000 Plätze, Spielplatz
›› Pullach-Großhesselohe, Georg-Kalb-Str. 3, Tel. 74 99 40 30
www.waldwirtschaft.de


Noch mehr Biergärten...

Backstage Nachtbiergarten
Im nachts geöffneten, alternativen Biergarten des Backstage tummelt sich eher jüngeres Publikum und die Maß kostet nur 4,80 Euro.
Öffnungszeiten: tägl. 18.00 bis Open End, ca. 250 Plätze
›› Neuhausen-Nymphenburg, Reitknecht Str. 6, Tel. 12 66 10-0
www.backstage.eu

Biergarten am Muffatwerk
Dieser Biergarten liegt hinter Mauern versteckt an der Isar, hat aufgrund der Lage lange Öffnungszeiten und ist ein „zertifizierter Ökobetrieb″.
Öffnungszeiten: Mo-Do ab 17.00 Uhr, Fr-So ab 12.00 Uhr, 300 Plätze, Sandkasten
›› Au-Haidhausen, Zell Str. 4, Tel. 45 87 50-80
www.muffathalle.de/Gastronomie/Biergarten.html

Brauhaus zur dicken Sophie
Der Lieblingsbiergarten der Unterföhringer Medienbranche bietet bestes Essen in persönlicher Atmosphäre.
Öffnungszeiten: tägl. 10.00-01.00 Uhr, ca. 600 Plätze
›› Bogenhausen, Johanneskirchner Str. 146, Tel. 95 95 36 34
www.dicke-sophie.de

Fischmeister
Am Starnberger See gelegen ist der urig-gemütlich Biergarten, in dem man sich nach dem Baden mit Bio-Essen stärken kann.
Öffnungszeiten: Mi-Fr 16.00-24.00 Uhr, Sa&So 12.00-24.00 Uhr, ca. 100 Plätze
›› Ambach, Seeufer 31, Tel. 0 81 77/5 33

Forsthaus Kasten
Mitten im Wald lockt dieses empfehlenswerte Ausflugsziel. Im Obstanger unter Kirschbäumen lässt sich die ausgezeichnete bayerische Küche genießen. Auch die Kleinen sind auf dem Abenteuerspielplatz und im Tiergehege bestens beschäftigt.
Öffnungszeiten: 11.00-24.00 Uhr, ca. 2 000 Plätze, Spielplatz
›› Forstenrieder Park, zwischen Neuried und Gauting, Tel. 8 50 03 60
www.forst-kasten.de

Franziskanergarten
Der beschauliche Biergarten in Trudering ist beliebt bei Jung und Alt und lässt keine Schmankerlwünsche offen.
Öffnungszeiten: 10.00-24.00 Uhr, 2 300 Plätze, Spielplätze
›› Trudering, Friedenspromenade 45, Tel. 4 30 09 96
www.franziskanergarten.de

Hinterbrühl am See
Dieser schöne Biergarten liegt direkt in den Isarauen an der Floßlände und war im 18. Jahrhundert eine Kalkbrennerei.
Öffnungszeiten: 11.00-23.00 Uhr, 1 500 Plätze, Spielplatz
›› Thalkirchen-Obersendling, Hinterbrühl 2, Tel. 79 44 94
www.gasthof-hinterbrühl.de

Menzinger’s

Italienische Küche und Biergarten. Täglich geöffnet von 11.00-01.00 Uhr.
›› Obermenzing, Menzinger Str. 123, Tel. 89 16 19 41
www.menzingers.de

Park Café
Im alten Botanischen Garten versteckt, jenseits des Verkehrstrubels am Stachus.
Öffnungszeiten: 11.00-23.00 Uhr, ca. 2 000 Plätze, kein Spielplatz
›› Maxvorstadt, Sophienstr. 7, Tel. 51 61 79 80
www.parkcafe089.de

Pe.Es. Kottmeier
Für Planegger, vor allem die jungen, eine Institution direkt an der Würm.
Öffnungszeiten: 11.30- 01.00 Uhr, 400 Plätze
›› Planegg, Bräuhausstr. 18, Tel. 89 93 00 30
www.pe-es.de

Tassilogarten
Kleine Biergarten-Oase, die auch EM- und WM-Spiele auf Großbildleinwand überträgt. Hier lässt man sich die Brotzeit gemütlich unter Kastanien und Oleander schmecken.
Öffnungszeiten: 10.00-24.00 Uhr, 330 Plätze
›› Au-Haidhausen, Auerfeldstr. 18, Tel. 4 48 00 22
www.tassilogarten.de

Villa Flora
In der familiären Atmosphäre fühlt sich jeder Besucher wohl und auch die Kleinen kommen nicht zu kurz.
Öffnungszeiten: 10.00-23.00 Uhr, So-Do bis 2.00 Uhr, ca. 1 100 Plätze, Spielplatz
›› Sendling-Westpark, Hansastr. 44, Tel. 54 71 75 75
www.villa-flora.com

Wirtshaus Obermühltal
Super Ausflugsziel für Radltouren zwischen Starnberger See und Pasing. Fr-So Live-Musik!
Öffnungszeiten: 10.00-23.00 Uhr, 550 Plätze
›› Starnberg-Mühltal, Obermühltal Str. 130, Tel. 0 81 51/85 85

Wirtshaus zum Isartal
Dieser spezielle Biergarten zieht ein buntes Publikum an und dank Markise kann man es sich hier auch bei sommerlichem Regen gemütlich machen.
Öffnungszeiten: 11.00-01.00/3.00 Uhr, ca. 200 Plätze
›› Sendling, Brudermühl Str. 2, Tel. 77 21 21
www.wirtshaus-zum-isartal.de


›› Münchner Bier- und Oktoberfestmuseum
›› Starkbierzeit in München

›› Seitenanfang
JoomSpirit